Sie sind hier

Kinder: Kinderkrankheiten 8 Windpocken

Gespeichert von Admin am/um Mo, 27/05/2019 - 11:12

Windpocken, lateinisch Varizellen sind eine hochansteckende Virus-Erkrankung. Andere umgangssprachliche Bezeichnungen sind: Wasserpocken, Spitze Blattern, Wilde Blattern. Der Name Windpocken sagt schon aus wie schnell die Krankheit übertragen wird. (Die Viren können tatsächlich über einige Meter in der Luft übertragen werden!) Normalerweise erkranken die Kinder im Vorschulalter besonders im Winter und Frühjahr. Sie bleiben dann ein Leben lang immun, es gibt seltene Fälle von Zweitinfektionen. Mehr als 90% aller Jugendlichen sind bis zum 14. Lebensjahr infiziert worden. Bei Erwachsenen und abwehrgeschwächten Menschen und auch bei (nicht vorgängig erkrankten) Schwangeren kann die Erkrankung in einer höheren Rate zu Komplikationen führen. Deshalb gibt es eine Empfehlung des BAG Jugendliche ab 11-15 Jahren dagegen zu impfen.

Seiten

Subscribe to Vinzenz Apotheke RSS